Sie sind hier: Startseite > News

News

28.08.2020

Personalpartnerschaft Perfekt – die KOROLL Unternehmensgruppe unterstützt TraumZaun24 bei erhöhtem Auftragseingang

Dass Schwankungen in der Auftragslage mit Personalpartnerschaften zum Vorteil aller Beteiligten gelöst werden können, zeigt unser jüngster Case aus Berlin: Ein Bauhelfer der Firma KOROLL unterstützt bis zum Ende dieses Jahres das Team von TraumZaun 24 beim Bau hochwertiger Tor- und Zaunanlagen.

„In der Corona-Krise haben viele Menschen das Bedürfnis, ihr Eigenheim aufzuwerten um sich noch wohler und vor allem sicherer zu fühlen“, so Inhaber Sebastian Pleschinger von TraumZaun24 . „Die daraus resultierenden Anfragen und Aufträge konnten wir nur noch mit Mühe, Lieferverzögerungen sowie durch geleistete Überstunden unseres Stammpersonals bewältigen. Sowohl für unsere Service-Standards, aber auch hinsichtlich der Fürsorge unseren Mitarbeitern gegenüber, ein kritischer Zustand.“

 

Über MINDSHYFT zeigte Herr Pleschinger deshalb seinen Personal-Mehrbedarf an, der von MINDSHYFT alsbald mit einem passenden Partner verknüpft werden konnte. Den Mehrbedarf beantworten konnte die KOROLL Unternehmensgruppe, die seit 2009 mit qualifizertem Personal erstklassige Services in den Bereichen Gebäudemanagement, Gartenbau und technischen Dienstleistungen bereitstellt. Für den Inhaber, Andreas Koroll, ist die Personalpartnerschaft eine komfortable Alternative, seine Umsatzziele zu erreichen. „Durch die Vermittlung und die Übernahme der Personalkosten entlasten mich MINDSHYFT und TraumZaun24 in unserer Personaleinsatzplanung. Gleichzeitig lernt mein Mitarbeiter im Bereich Tiefbau und Elektrotechnik dazu, was für mein Unternehmen und meinen Mitarbeiter strategisch wertvoll ist. Wir werden unser Portfolio an Leistungen nach der Personalpartnerschaft entsprechend erweitern.“

Der Einsatz läuft zur Zufriedenheit aller Beteiligten. Auch die Kollegen im Einsatz für TraumZaun24 sind über die ungewöhnliche Verstärkung dankbar.

Sowohl für die Unternehmer als auch die Mitarbeiter selbst ist die Personalpartnerschaft ein ökonomisches und nachhaltiges Modell. Wir wünschen den Unternehmen sowie dem Mitarbeiter weiterhin viel Erfolg!

 

 

nach oben